BSG-Info Blog - BSG-Institut

Direkt zum Seiteninhalt

Auch im Frühling geht es hier rund

BSG-Institut
Veröffentlicht von in Seminare · 18 Mai 2021
Tags: SeminareMeisterkurs
Was machen die Mitarbeiter des BSG-Instituts eigentlich, wenn gerade kein Meisterkurs stattfindet?
Die meisten Dozenten des BSG Instituts gehen in dieser Zeit ihren Berufen nach. Zu den Dozenten des BSG Instituts gehört ein Diplomverwaltungswirt mehrere Diplompädagogen, eine Studiendirektorin, ein Jurist, ein Diplom-Ingenieur und natürlich mehrere geprüfte Meister für Bäderbetriebe.
Und was macht das Büroteam des BSG Instituts? In der Zeit, in der kein Meisterkurs läuft, wird der Kurs für das nächste Jahr vorbereitet. Anfragen müssen beantwortet und bearbeitet und BAföG-Bestätigungen erstellt werden.
In normalen Zeiten findet neben dem Meisterkurs natürlich auch noch eine Vielzahl anderer Kurzseminare statt. Das Institut führt Erste-Hilfe- und Sanitätskurse für kommunale Betriebe, Ärzte und andere Berufsgruppen durch. Als Inhouse-Seminar bietet das BSG Institut über das Jahr verteilt ebenfalls Tagesseminare zum Nachweis der Rettungsfähigkeit in Kombination mit der Ersten-Hilfe an.
Zudem finden passend zu den Fachangestellten Prüfungen Seminare zur Vorbereitung auf die praktische Prüfung statt. Ein ergänzendes Seminar für theoretische Inhalte ist geplant.
Alle diese Inhalte müssen gründlich vorbereitet werden, insbesondere unter den aktuellen Hygienevoraussetzungen.
Zudem arbeitet das BSG Institut regelmäßig an einer Optimierung der technischen Ausstattung. Gerade in Zeiten der Corona-Pandemie ist es wichtig, im Zweifelsfall schnell auf einen Online-Unterricht umstellen zu können.
Also gilt es, neue Techniken zu prüfen und gegebenenfalls in das Kurskonzept zu integrieren. So ist es zum Beispiel mit Zoom als Anbieter für Online-Seminare und Moodle für die Online-Bearbeitung von Aufgaben und die Übermittlung von Seminar-Materialien geschehen.
Zurzeit läuft die Umstellung von einem weniger sicheren Messenger auf das System von Signal. Über die vergangenen Jahre hat die Kommunikation über Messenger vor und während der Kurse dafür gesorgt, dass so manche Frage schnell und unkompliziert gelöst werden konnte.
Es gibt also, auch in den Frühlings- und Sommermonaten genug zu tun, im Büro des BSG-Instituts. Noch Fragen? Rufen Sie uns einfach an. Hotline: 05723 9844092


Kein Kommentar
Zurück zum Seiteninhalt